18.07.2016
Frauen im Einkauf

27. Frauennetzwerktreffen in Frankfurt

Gehaltspoker – Muss das wirklich sein?

Am 30.06.2016 lud der BME Rhein-Main-Region gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Verband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE erneut zum Frauennetzwerktreffen nach Frankfurt ein. Referentin an diesem Abend war Susan Behnke, Trainerin und Coach, die sich auf das spannende, aber nicht minder heikle Thema „Gehaltsverhandlungen“ spezialisiert hat. Behnke erläuterte den wieder zahlreich erschienenen Teilnehmerinnen, wie sie sich auf Gehaltsverhandlungen in eigener Sache bestmöglich vorbereiten können. Ferner gab Behnke Tipps, wie man insbesondere mit sog. „Killersätzen oder –phrasen“ professionell umgeht und gekonnt kontert, ohne sich jegliche Aussicht auf Erfolg zu verbauen. Neben der fundierten Vorbereitung auf die Frage, wie das Wunschgehalt argumentativ untermauert wird, spielt die richtige mentale Einstellung eine wichtige Rolle: Eine Verhandlung hat immer zwei Seiten und beide werden versuchen, möglichst gut zu verhandeln. Frauen sollten sich mehr zutrauen, offensiver ins Gehaltsgespräch gehen und ihre Leistungen gekonnt verkaufen.

Das Thema hat einen Nerv bei den Teilnehmerinnen getroffen, wie unschwer an den Fragen, die während des Vortrags gestellt wurden, und der sehr angeregten Diskussion im Anschluss an den Vortrag zu erkennen war. Die Veranstaltung fand erstmals im Presseclub Frankfurt am Main, im Palais Livingston, statt; einem historischen Gebäude mit Flair und angenehmen Ambiente, das die Teilnehmerinnen offensichtlich positiv ansprach. Wieder einmal eine gelungene Veranstaltung. st


Weiterempfehlen

Ansprechpartner

7271
Kunkel, Evelyn Vorstandsmitglied, Delegierte