Medium newcentury

Im Rahmen der Jahresabschlussveranstaltung 2016 des BME Rhein Main gibt uns Frank Berberich einen Überblick zu Industrie, Politik und der Gesellschaft Chinas. Er zeigt auf, welches Selbstbild die Chinesen haben, wie sie Deutschland sehen und vermittelt interessante Fakten über chinesische Geschäftskultur.

Hintergrund: Quo vadis China?

Chinas Wirtschaft wuchs lang Zeit mit zweistelligen Wachstumsraten. Doch seit der globalen Finanzkrise 2008 geht die Phase des stürmischen Wachstums zu Ende. Mit einer expansiven Geldpolitik und umfangreichen staatlichen Ausgabenprogrammen gelang es zunächst, die Expansionsraten hoch zu halten. Dies führte aber zu einer enormen Zunahme der Verschuldung, zu Überkapazitäten in der Industrie und einer Überhitzung am Immobilienmarkt.

Die Frage, ob ein erforderlicher Anpassungsprozess zu einer weichen oder harten Landung führt, bestimmt seit längerer Zeit die Diskussion und kann noch nicht endgültig beantwortet werden.

Erfahrener China-Experte

Mit Frank Berberich haben wir einen ausgewiesenen Chinaexperten als Referenten gewinnen können, der uns an diesem Abend einen aktuellen Einblick in das Land, die aktuelle Situation und mögliche Entwicklungen gewähren wird. Außerdem erfahren wir von ihm natürlich auch eine Menge über kulturelle Besonderheiten und die chinesische Mentalität.

Frank Berberich ist seit über 15 Jahren bei internationalen Unternehmen im Maschinenbau und Automobilindustrie im Einkauf tätig. Unter anderen lebte und arbeitete er zeitweise in China, um lokale Lieferanten zu entwickeln.

Im Namen seiner Organisation BWC INT LTD gibt er seine Erfahrungen und Netzwerke an Geschäftspartner weiter, referiert für die BME Akademie und hat am Freihandelsabkommen mit Süd-Korea mitgewirkt.

Abendessen mit chinesischem Buffet

Im Anschluss folgt ein gemeinsames Abendessen mit einem leckeren chinesischen Buffet.

Besonderer Veranstaltungsort

Für die Veranstaltung haben wir übrigens einen ganz besonderen Ort gefunden - das neu eröffnete chinesische New Century, einem 4-Sterne-Hotel an der Stadtgrenze zwischen Frankfurt und Offenbach, was einen wunderbarem Blick auf die Skyline von Frankfurt bietet.

Informationen

Weiterempfehlen